Durch unsere 20 Jahre Zuchterfahrung mit Französischen Bulldoggen, lag der Gedanke nicht fern, Bullmastiffs zu züchten.

Somit haben wir uns nach reichlicher Überlegung dazu entschlossen, Kalanga in die Zucht zu nehmen und planen für das Jahr 2023 unseren ersten Wurf Bullmastiff.

Sowohl Kalanga als auch der Rüde, sind untersucht auf HD und ED und zur Zucht zugelassen. Der Rüde hat selbstverständlich eine Ahnentafel. Sobald mir ein aussagekräftiges Foto des Deckrüden vorliegt, werde ich es hier ergänzen.

Unsere Hunde werden nicht im Zwinger gehalten, sie sind Teil unserer Familie und leben mit uns im Haus. Sie dürfen sich überall frei bewegen und auch das Sofa in Beschlag nehmen ;)

Wir legen sehr viel Wert auf eine optimale Sozialisierung unserer Welpen.
Sie werden früh an verschiedene Umwelteinflüsse gewöhnt, kennen z. B. Autofahren, fremde Menschen und andere Hunde.
Mit unseren Welpenspielzeugen, wie Welpenwippe- Treppe, Welpenwackelbrett und einiges andere mehr, können sie spielerisch ihre Welt erkunden und ihren Gleichgewichtssinn trainieren.
Unsere Welpen werden NICHT bis zur Abgabe in der Wurfkiste gehalten, sie dürfen frühzeitig spüren, wie sich Gras, Erde und andere Untergründe unter den kleinen Pfoten anfühlen.
Wir üben mit ihnen das Autofahren, sie lernen fremde Hunde und andere Tiere kennen und wir beginnen, kleine Übungen wie Sitz, Platz und Bleib zu trainieren.

Bei Abgabe mit frühstens der 10. Woche sind unsere Welpen mehrfach entwurmt, zweimal geimpft, sie sind gechipt und haben einen EU Heimtierausweis.

Eine Ahnentafel und ein Futter-Startpaket, sowie ein Brustgeschirr und ihre persönliche Kuscheldecke mit dem Geruch ihrer Familie gehören beim Auszug ins neue Heim selbstverständlich dazu

Bei Interesse an unserer Zucht oder an einem potentiellen Welpen, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig.

Vereinigte Rassehunde-Züchter e. V - 91522 Ansbach.jpg
Kalanga.Wurfplanung.jpg